| Seite merken





Tageslosung

Da aber die Zeit erfüllet ward, sandte Gott seinen Sohn, geboren von einem Weibe und unter das Gesetz getan, auf daß er die, so unter dem Gesetz waren, erlöste, daß wir die Kindschaft empfingen.
Galater 4:4-5

-->




Mehr Information
-->

Aufgaben des FCSB- Fördervereins

Der Schulbetrieb unserer Schule lebt von der aktiven Arbeit des FCSB- Fördervereins!

Der Förderverein unterstützt die Schule in allen Finanzangelegenheiten und spielt eine wichtige Rolle bei der Organisation von öffentlichen Veranstaltungen wie z.B. den Tagen der offenen Tür oder Schulfesten.

Von den Geldern, die durch die Mitgliedsbeiträge oder Spenden eingesammelt werden, werden Anschaffungen getätigt, die dem Schulalltag und den Kindern an unserer Schule zugute kommen. Solche Anschaffungen sind zum Beispiel Schulhof-Spielgeräte, Pausenspielgeräte wie Einräder, Reifen, etc. aber auch Computer und Zubehör für die Klassenzimmer, Sportartikel oder Musikinstrumente. Mit Hilfe der praktischen Unterstützung vieler Eltern wurde im vergangenen Jahr zudem die Pausenhofgestaltung durch den Förderverein finanziert und organisiert.

Eine wichtige Aufgabe des Fördervereins an unserer Schule ist die Bereitstellung des FCSB- eigenen SchĂĽlertransports, mit dem die Kinder von ihren Wohnorten zur Schule und wieder zurĂĽck transportiert werden können. Der SchĂĽlertransportdienst bedient mit aktuell 11 Kleinbussen Fahrtrouten im Raum Köln, St. Augustin, Meckenheim, Bonn und Bad Godesberg. Die kontinuierliche Ausweitung des Streckennetzes analog zu den weiteren Anmeldungen ist geplant, so dass Kinder aus Alfter sowie dem gesamten GroĂźraum Bonn/ Rhein-Sieg-Kreis die Möglichkeit haben, die Freie Christliche Grundschule zu besuchen.

Keinem Kind sollte der Schulbesuch aus finanziellen Gründen verwehrt sein, von daher berät der Förderverein Eltern im Hinblick auf alternative Finanzierung des Elternbeitrages durch z.B. Patenschaften, etc. Auch finanzielle Unterstützungen für Klassenfahrten und Ausflüge werden in Einzelfällen vom Förderverein übernommen.

Zu den kontinuierlichen Aufgaben des Fördervereins gehört die Finanzierung des im Frühjahr 2011 gekauften Schulgebäudes und dessen Umbau.

Der Förderverein freut sich über jede tatkräftige und praktische Mitarbeit von Eltern, Freunden und Förderern der FCSB und über jeden Fördervereins- Beitritt sowie über die damit verbundene finanzielle Unterstützung. Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt laut Beschluss der Mitgliederversammlung mindestens 24,00 € und ist bei Eintritt in den Verein bzw. in den Folgejahren jeweils zum 01. Februar fällig. Diese und alle weiteren Beiträge und Spenden sind natürlich steuerlich absetzbar. Eine Beitragsquittung/ Zuwendungsbestätigung für Zuwendungen ab 100,00 € wird automatisch ausgestellt.

Sind Sie interessiert ein Mitglied im FCSB-Förderverein zu werden? Dann füllen Sie die nachfolgende Beitrittserklärung aus und senden uns diese zurück. Gerne werden wir uns wieder mit Ihnen in Verbindung setzten. Ebenfalls beigefügt finden Sie die aktuelle Satzung.

Die Fördervereinssitzungen sind öffentlich und finden alle drei Wochen jeweils donnerstags zwischen 20.00 und 22.00 Uhr in den Räumen unserer Schule statt. Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte dem Webkalender.

Mit nur 24,00 Euro pro Jahr (höhere Zuwendungen freuen uns natürlich besonders) tragen Sie dazu bei, dass unsere Kinder die Zeit an unserer Grund­schule in schöner Erinnerung behalten und dass sie entsprechend dem pädagogischen Motto „Fit im Leben“ werden.

Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit!

Andreas Wiegel, 2. stellvertr. Vorsitzender des FCSB-Fördervereins

 

Vorstand des Fördervereins:
(zzt. beim Amtsgericht zur Eintragung)

Bilal Darwiche (Vorsitzender)
Rolf Schröder (1. Stellvertreter)
Andreas Wiegel (2. Stellvertreter)

 

Kontakt:

Tel: 0178- 4120950
Mail: andreas.wiegel(at)fcsb.de

Unter Downloads finden Sie die Satzung und die Beitrittserklärung.

 

 

Sie fördern Klasse2000?